Februar 2020

 

Och… Februar…alles ist grau, nass, kalt… Niemand hat mehr Lust auf Winter… Deswegen ist: FASCHING!!!!!!!!!!

 

Zunächst aber wollen wir ab Dienstag, 04.02. erstmal in den Andachten hören, wie es so war als Jesus ein Kind war, was hat er gegessen, hatte er auch eine Playstation oder wie sah sein Kinderzimmer aus.

 

Marinus Grüntjes muss am Donnerstag, 06.02. mal kurz verschnaufen und hat Urlaub.

 

Dienstag, 11.02. findet das Verwöhncafe´für Eltern mit behinderten Kindern um 14.30 bis 16 Uhr statt. Die Einladungen hierfür folgen noch.

 

Mona Kemper und Madita finden ein langes Wochenende super und haben Freitag, 14.02. frei.

 

Am Dienstag, 18.02. findet ein Fachtag im Autismuszentrum statt, ein Erzieher wird daran teilnehmen.

 

Donnerstag, 20.02. besucht uns Pastorin Krüger. Sie wird mit einer der Gruppen die nächste Andachtsreihe planen.

 

Legt die Kostüme an und das ganz breite Lächeln auf die Lippen!!! In Simeon ist FASCHING!!!!! Am Freitag, 21.02. bleibt kein Tanzbein ungeschwungen, kein Partylied ungesungen, kein Bauch leer, kein Witz ungemacht! Ganz im Sinne des Schlachtrufes: WIR WOLLEN FEIERN FEIERN! WAS WOLLEN WIR? WIR WOLLEN FEIERN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Nach so einer gelungenen, lauten und anstrengenden Faschingsfeier macht Nicole Tillmann von Montag, 24.02. bis einschließlich Freitag Urlaub.

 

Britta Eder ist am Montagmorgen, 24.02. nicht in der Kita, sie hat ihr Jahreszielgespräch im Kirchenkreis.

 

Es beginnt der März mit deutlich wärmeren und längeren Tagen, mit den ersten blühenden Blumen und der Zeitumstellung und dem Frühlingsfest!