Hamburg, 20.03.2020

Liebe Eltern,

 

wie Sie sicherlich bereits den Medien entnommen haben sind Sie weiterhin dringlich aufgerufen Ihre Kinder voraussichtlich bis zum 19.04.2020 grundsätzlich zuhause zu betreuen.

 

Bitte bedenken Sie: Trotz des offenbar von vielen missverstandenen Videogrußes des Senats bleibt die offizielle Haltung der BASFI und des Trägers unverändert!! Die Notbetreuung steht auch weiterhin vornehmlich Eltern zur Verfügung, deren Tätigkeit bedeutsam für die Daseinsvorsorge und für die Aufrechterhaltung der Infrastruktur ist, die keine Möglichkeit haben, ihre Kinder zu Hause zu betreuen.

 

Damit wir das Personal (viele Erzieher*innen sind krank bzw. entfallen, da sie aufgrund von Lebensalter und/oder Vorerkrankungen freizustellen sind) planen können, rufen Sie bitte mindestens  1 Tag vor Benötigung der Betreuung in der Kita unter der Nummer: 251 45 40 an und wir besprechen, ob und wie lang die Betreuung an dem benötigten Tag sein soll.

Die Kita sind angewiesen, höchstens! 8 Stunden Betreuung geöffnet zu haben!

 

Die Zuzahlung der Elternbeiträge für die Zusatzbetreuung (für alle Eltern, die Kita-Gutscheine mit mehr als 5 Stunden haben) entfallen für die Zeit der vom Senat angeordneten Notbetreuung.

 

Sollte der Einzug per Lastschrift von Ihrem Konto erfolgen, werden die Buchungen automatisch verrechnet bzw. erstattet. Sie brauchen nichts weiter zu veranlassen. Barzahler wenden sich bei Fragen bitte an die Kitaleitung.

 

Mit freundlichem Gruß im Auftrag des Trägers